Winzererstraße 47 d
80797 München

 

>> Kontaktdetails

>> Anfahrt auf Google Maps

Öffnungszeiten
Montag / Mittwoch 8:00–22:00 Uhr
Dienstag / Donnerstag / Freitag 8:00–21:00 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertags 9:00–15:00 Uhr

Bei Hitze ist unser Herz-Kreislauf-System besonders gefordert. Denn es ist für die körpereigene „Klimaanlage“ zuständig. Damit an heißen Tagen der Organismus nicht überhitzt, weiten sich die Blutgefäße, der Blutdruck sinkt, die Haut beginnt Schweiß zu produzieren, der wiederum bei seiner Verdunstung Wärme abgibt. Unser Herz...

Die Sonne lacht, kein Wölkchen steht am Himmel. Viele Münchner schlüpfen jetzt in die Joggingschuhe oder schwingen sich aufs Fahrrad, um an der Isar und im Englischen Garten zu trainieren. Doch so sehr die Sonne locken mag, häufig wäre es gesünder, sie würden das Workout...

Beim Sport ist es wie beim Auto: Kaltstarts machen anfälliger für Alterung und Verschleiß. Auch für Hobbysportler gilt daher: Kein Work-out ohne Warm-up. Kalte Muskeln und Gelenke verzeihen nämlich wesentlich weniger Trainigsfehler als warme. Ein ordentliches Aufwärmprogramm bringt zunächst den Körper auf Betriebstemperatur und bereitet...

Die Natur erwacht. Und wir? Gähnen den ganzen Tag, sind lustlos und schlapp. Verantwortlich für das Phänomen ist der Klimawechsel im Frühjahr. Nicht nur, dass unser Körper nach der Kälte des Winters auf die steigenden Temperaturen mit Blutdruckabfall reagiert. Das macht naturgemäß müde. Wenn die...

Die Fastenzeit, wie wir sie zwischen Aschermittwoch und Ostern kennen, nutzen viele Menschen als Sprungbrett in ein gesünderes Leben. Wer jetzt „nur“ Alkohol, Schokolade, Kaffee und Fleisch von seinem Speiseplan streicht, kann natürlich auf dem gewohnten Level weitertrainieren. Anders sieht es bei einer regelrechten Fastenkur aus....

Manche Menschen trainieren täglich und machen trotzdem kaum noch Fortschritte. „Wenn die Trainingserfolge nachlassen, geht das meist auf zu monotones Training zurück“, weiß Diplom Sportwissenschaftler Michael Hartmann. „Mangelnde Abwechslung gehört zu den häufigsten Trainingsfehlern.“ Denn wenn man ständig an denselben Geräten sein Programm abspult oder...

Auch bei Minusgraden muss niemand auf sein Laufprogramm verzichten. Vorausgesetzt, er ist gesund und befolgt ein paar Regeln. Das wäre einmal die Atmung. Mediziner empfehlen, grundsätzlich durch die Nase zu atmen, um die kalte Luft erwärmen, bevor sie die Bronchien erreicht. Wenn die Lunge zu...

In der trüben Jahreszeit müssen gerade auch Sportler auf ihre Vitamin-D3-Versorgung achten. Denn nur mit ausgeglichenem Vitamin-D-Spiegel ist man sportlich leistungsfähig. Schließlich ist der Nährstoff nicht nur für die Knochengesundheit unverzichtbar, sondern spielt auch bei Muskelaufbau, Energiestoffwechsel und in der Immunabwehr eine wesentliche Rolle. Zwar kann...

Höher, schneller, weiter. Wer beim Sport immer an seine Grenzen geht, aber dem Körper keine trainingsfreien Tage gönnt, wird nicht fitter, sondern schwächer. „Regeneration ist genauso wichtig wie das Training selbst“, erklärt Diplom Sportwissenschaftler Markus Fürnrieder. Doch das wollen viele Sportler nicht wahrhaben. Dabei führt...

Regelmäßig Sport zu treiben, könnte so einfach sein. Wenn da nicht der innere Schweinehund wäre. Er flüstert uns ein, dass wir den Workout auch auf morgen verschieben können, dass wir nach einem harten Arbeitstag ruhig die Füße hochlegen dürfen etc. Wie man diese inneren Widerstände...